Schlagwort: Belletristik

The Hills

The Hills

Ein „Hochsensibler“ ist er, deswegen sind ihm laute Menschen, grellbunte Farben und unvorhersehbare Situationen ein Gräuel. Zum Glück arbeitet der Kellner im Osloer Restaurant „The Hills“, das wie seine Gäste still, gediegen und sehr traditionell ist; die angestaubte Atmosphäre und der gute Ton machen den 

 Die Liebhaber 

 Die Liebhaber 

Der (vorerst?) letze Teil der Familiensaga um die Familie Neshov setzt nahtlos an den Vorgänger “Sonntags in Trondheim” an. Anerbin Torunn kehrt auf den Hof zurück und mistet ordentlich aus. Außerdem steigt sie ins Bestattergeschäft des Onkels Margido ein und kümmert sich aufopferungsvoll um den Großvater 

Die letzen ihrer Art

Die letzen ihrer Art

Ende des 19. Jahrhunderts lebt Michail Alexandrowitsch in St. Petersburg ein behagliches, ruhiges Leben. Als ein Schädel auf dem Schreibtisch suggeriert, ein Mythos Urpferd könne tatsächlich real existieren, bricht er mit Wilhelm Wolff zu einer gefährlichen Expedition in die Mongolei auf. Eine Tierärztin versucht 100