Prison Healer – Die Schattenheilerin

Prison Healer – Die Schattenheilerin

Seit ihrem zehnten Lebensjahr sitzt Kiva Meridan im berüchtigten Zalindov-Gefängnis ein. Ihr Vater wurde damals wegen Hochverrats eingeliefert und Kiva wurde mitverhaftet. Seither arbeitet Kiva als Heilerin in den Mauern, von den Mitgefangenen gehasst wegen der minimalen Privilegien, die sie genießt, und weil man sie 

Quiet Girl. Geschichten einer Introvertierten

Quiet Girl. Geschichten einer Introvertierten

Debbie liebt Regentage, denn da erlaubt sie sich, mit Büchern und Tee zu Hause unter einer Decke zu verschwinden. Sie wäre glücklich mit sich selbst, wäre da nicht dieser gesellschaftliche Druck. Smalltalk zu machen, Gruppenarbeiten in den Seminaren zu präsentieren – und dann noch ständig 

Die Zukunft der besonderen Kinder

Die Zukunft der besonderen Kinder

Noor Pradesh bricht zu ihrem letzten entscheidenden Kampf auf, denn eine Prophezeiung besagt, dass sieben zusammenstehen müssen, um Caul zu besiegen, der aus der Bibliothek der Seelen entkommen ist und nun alles Lebende unterwerfen will. Auf der Suche nach den fehlenden Lichtessern steht ihr natürlich 

WilderReich: Eine schicksalhafte Prüfung

WilderReich: Eine schicksalhafte Prüfung

Alles, was Barclay Torn hat, ist eine Lehrstelle, die Gräber seiner Eltern und keine Freunde. Und in Biederford mit seinen unzähligen Regeln zu wohnen, ist ohnehin nur möglich, wenn man sich klein macht. Eine runtergekommene Kleinstadt am Düsterwald, mit unzähligen Regeln, die es einzuhalten gilt: 

Kein bisschen verliebt? / Die gigantischen Dinge des Lebens

Kein bisschen verliebt? / Die gigantischen Dinge des Lebens

Zwei wunderbare Bücher aus dem Verlag Urachhaus nehmen sich dem Selbstverständnis Heranwachsender und der ersten Liebe an. Kein bisschen verliebt? Ava oder Izzy oder Zoey, so müssen Abenteuerinnen heißen, um die Welt zu erobern. Aber Majken? Und dann spielt sie auch noch die alberne Geige 

Falcon Peak – Mächte des Sturms

Falcon Peak – Mächte des Sturms

Kendrick hat sich auf der Mount Avelston School für den Flügel der Whites entschieden. Nicht weil ihm die Leitung besonders sympathisch wäre, sondern weil er sich so Zugang zu den geheimen Bereichen der Schulbibliothek erhofft. Denn irgendetwas ist an dem Internat ganz und gar nicht 

Die Türme des Februar

Die Türme des Februar

„Ein (zur Zeit noch) anonymes Tagebuch mit Anmerkungen und Fußnoten von TONKE DRAGT Tim, vielleicht heißt er auch Tom, findet sich am Ufer eines Meeres wieder. Wer er ist und woher er kommt, weiß er nicht, vielleicht aus Engelland oder Atlantis oder lebte er vielleicht 

Der Sohn des Odysseus

Der Sohn des Odysseus

Telemachos wartet schon sein ganzes Kinderleben darauf, dass sein Vater Odysseus, König von Ithaka, endlich zum ihm und seiner Mutter zurückkehrt. Nachdem Odysseus geholfen hatte, den Krieg um Troja durch eine List zu beenden, sollte er längst als gefeierter Held in der Heimat wieder seinen 

Tru & Nelle – Eine Weihnachtsgeschichte

Tru & Nelle – Eine Weihnachtsgeschichte

Tru ist abgehauen, von dem schlimmsten Ort, den er je erleben musste, der St. John’s Military Academy for Boys. Seine Mutter hatte angenommen, da würden sie endlich einen echten Kerl aus dem dünnen, feinfühligen Bürschchen machen und ihm die literarischen Ambitionen austreiben. Fünf Tage vor 

Arlo Finch – Im Tal des Feuers

Arlo Finch – Im Tal des Feuers

Arlos Vater ist untergetaucht, weil die US-Regierung ihn beschuldigt, ein Whistleblower zu sein. Arlo zieht also ständig um, weil seine Mutter keine Arbeit findet, und er landet zuletzt mit Mutter und Schwester bei Onkel Wade im abgeschiedenen Bergdorf Pine Mountain. Schnell wird klar, dass es