Neueste Artikel

Zicken-Zeit

Zicken-Zeit

Ottilie, Franzi und Fritzi sind eigentlich ein gutes „Dreiziegenschwesternteam“. Als sich plötzlich die Älteste, Ottilie, seltsam verhält, ist Spionage angesagt. Was hat es mit den Handy-Chats, den Ersatzklamotten in der Schultasche und einem Ziegenbock namens Kuno auf sich? Und was bedeutet das Wort „chillen“? Nini 

Yoga für Minis

Yoga für Minis

Yoga für Minis ist ein buntes Pappbuch, das spielerisch 15 unterschiedliche Yoga-Posen zum Nachmachen zeigt. Dabei geht es nicht um Perfektion, sondern um Spaß und Bewegung, die meisten Posen haben die Kinder sowieso schon tausendmal gemacht. Sogar der kleinste Buchtroll ist dem Yogabuch recht gut 

St. Irgendwas

St. Irgendwas

Kann eine ganze Klasse von der Schule fliegen? Gerüchte, Spekulationen, Geflüster, der Schulhof ist ein einziges Geraune. Auf der Klassenfahrt der 10b muss etwas Gravierendes passiert sein, warum wird sonst eine Klassenkonferenz anberaumt. Und weshalb wurden alle Eltern eingeladen, und nicht nur die von Josch, 

Das Vermächtnis der besonderen Kinder (Die besonderen Kinder, Band 5)

Das Vermächtnis der besonderen Kinder (Die besonderen Kinder, Band 5)

Das fünfte Buch der Serie über Miss Peregrine’s besondere Kinder beginnt dort, wo das letzte aufgehört hat. Jacob hat Noor befreit und beide werden von den Clans durch Chinatown gejagt. Sie retten sich mithilfe Bronwyns und Hughs durch eine Zeitschleife nach Devil’s Acre, um in 

Das Mädchen, das ein Stück Welt rettete

Das Mädchen, das ein Stück Welt rettete

Die dreizehnjährige Stefania weiß, was sie will, eine Lehrstelle im Laden der Familie Diamant. Die Familie nimmt das kluge und charmante Mädchen freundlich auf und Stefania sieht sich bald als katholische Tochter in einer großen jüdischen Familie. Als sie sich drei Jahre später mit Izio 

Mitternacht in Charlbury House

Mitternacht in Charlbury House

Evi wird zu ihrer unbekannten Patentante ins Nirgendwo nach Highfield verfrachtet, während Evis Mutter Flitterwochen in Venedig macht. Diese Patentante wohnt in einem alten Herrenhaus im Chaos, „kocht nicht oft“ und hat als forensische Anthropologin auch noch Schädel in den Zimmern verteilt. Von funktionierendem WLAN 

Cryptid – Staffel 1

Cryptid – Staffel 1

Nordic Noir für Oberschüler: „Cryptid“ ist eine Horror-Serie, die wunderbar funktioniert. Nach nur wenigen Minuten Highschool-Szenerie – Gefummel vor den Spinds, arrogante Footballer mit coolen Sprüchen, Mobbing in der Kantine –, explodiert Sebastian mit viel Blut und Eingeweiden vor den Augen seiner Freunde im Schulflur. 

Der Ickabog

Der Ickabog

Im Marschland haust, sagt die Legende, der riesige grausame Ickabog. Natürlich weiß jeder in Schlaraffien, dass der Ickabog nur ein Mythos ist, so einige fröhliche Trinklieder wurden über ihn verfasst. Als eines Tages aber ein Untertan behauptet, der Ickabog hätte seine Schafe gerissen, verlässt der 

Gängster Pferde

Gängster Pferde

Bocky Bill und Romeo sind vom Pferdehof ausgebüxt, um als „Gängsterpferde“ ein freies Leben ohne Zwänge zu führen. Sie landen im Dörfchen Chili, einem Pferdeschlaraffenland mit Riesenmöhren, Bohnenfeldern und Gewächshäusern voller Gemüse. Als Sister, die Schwester des Polizeipferdes, bei ihnen geheim in die Verbrecher-Lehre geht 

Die Göttinnen von Otera – Golden wie Blut

Die Göttinnen von Otera – Golden wie Blut

Dekas Schicksal scheint besiegelt, als ihr Bult beim Ritual der Reinheit plötzlich golden fließt, statt rot. Sie ist ein Dämon, eine Alaki, das meistgehasste und gefürchtete Wesen Oteras. Selbst ihr Vater zieht sofort das Schwert gegen sie, ihr Leben scheint verwirkt. Doch dann bekommt sie