Wo ist Coco, die Katze

Wo ist Coco, die Katze

Das Wimmelbuch „Wo ist Coco, die Katze?“ ist, seit wir es bekommen haben, ein Lieblingsbuch von Buchtroll. Wir lesen und schauen es immer wieder und wieder an. Auf 16 stabilen Pappseiten werden unterschiedliche Alltagssituationen gezeigt, auf der Straße, im Park oder im Spielzeugladen. Auf jeder 

Ich will aber! sagt der kleine Dachs

Ich will aber! sagt der kleine Dachs

Der kleine Dachs will dem Vater helfen, Vorräte zu sammeln. Sie pflücken Äpfel, sammeln Blaubeeren und Nüsse und natürlich wird auch genascht. Aber plötzlich ist der kleine Dachs beim Pilze sammeln verschwunden. Er hat sich versteckt und Papa ist sauer. Das kleine Pappbilderbuch ist wirklich 

EINS ZWEI DREI RENTIER

EINS ZWEI DREI RENTIER

Nach Eins zwei drei Tier und Eins zwei drei Vampir folgt nun frühzeitig zu Weihnachten ein neues subversives kleines Buch, passgenau für den Nikolausstiefel. Der Aufbau ist einfach, aber stimmig: Drei weihnachtliche Rentiere stellen sich auf, eine Gans kommt zum Hans, sorgt für den Reim 

Hurra, mein Geschwisterchen ist da! & baby ist da

Hurra, mein Geschwisterchen ist da! & baby ist da

Bei uns ist ja grad ein neuer Buchtroll eingezogen und zur Vorbereitung haben wir nach Büchern für das werdende Geschwisterkind gesucht, um es auf die Veränderungen vorzubereiten. Zwei Pappbücher stellen wir euch hier vor. Hurra, mein Geschwisterchen ist da! Clara hat einen Bruder bekommen und 

Reim dich nett ins Bett

Reim dich nett ins Bett

Das Pferd kocht am Herd, der Pudel isst die Nudel, der Stier spielt Klavier und das Lamm frisiert mit Kamm. Und ein kleines Mädchen ist dabei und hüpft am Ende müde ins Bett. Daniela Kulot, Texterin und Illustratorin, hofft genau dies mit ihrem Buch zu 

Komm, wir zeigen dir unsere Kita

Komm, wir zeigen dir unsere Kita

Das Wimmelbuch „Komm, wir zeigen dir unsere Kita“ beschreibt einen ganz normalen Tag in der Kita Kunterbunt, mit allen Facetten und unzähligen Teilaspekten. Die Kinder kommen an, verabschieden die Eltern, frühstücken, sitzen im Morgenkreis, essen Mittag, gehen schlafen, toben, spielen, es wird gelacht, geweint, gezankt 

10 kleine Zappelfinger

10 kleine Zappelfinger

„10 kleine Zappelfinger – Kniereiter, Lieder, Reime für Kleine“ ist ein süßes Pappbüchlein, das zum Mitsingen, Spielen und Rätseln einlädt. Die meisten Lieder und Reime sind allgemein bekannt, mit „Es regnet, es regnet“, „Morgen früh um sechs“ oder „Häschen in der Grube“ kann gleich losgelegt 

Hallo du, in Mamas Bauch – Wir warten auf das neue Baby

Hallo du, in Mamas Bauch – Wir warten auf das neue Baby

„Ist es dunkel da drinnen? Fürchtest du dich ein bisschen? Hab keine Angst, ich bringe dir ein Licht für deine Träume“ Die große Schwester, selber noch ziemlich klein, hält Zwiesprache mit dem kleinen Geschwister in Mamas Bauch. Singt ihm vor, fragt, erzählt und erklärt – 

Hör mal, so klingen Fahrzeuge

Hör mal, so klingen Fahrzeuge

Tim darf zum ersten Mal mit seinem Fahrrad zum Spielplatz fahren. Auf dem Weg kommen Mama und er an hupenden Autos, der Feuerwehr, einem Bagger und der Müllabfuhr vorbei. Alles ist ganz schön laut und macht interessante Geräusche. „Hör mal, so klingen Fahrzeuge“ ist ein 

Frühling im Wichtelwald

Frühling im Wichtelwald

Wichtel und Käfer flanieren durch den Wald, als sie plötzlich ein einsames Ei am Waldrand finden. Wo sind nur seine Eltern und wo ist sein Nest? Wichtel und Kälter machen sich auf die Suche und befragen Bär und Frosch, Luchs und Hase, doch niemandem gehört