Espen und die Legende vom goldenen Schloss

Espen und die Legende vom goldenen Schloss

Espen hat sich nach seinem Abenteuer mit dem Bergkönig wieder auf dem Bauernhof seines Vaters eingerichtet. Geändert hat sich für ihn allerdings nicht viel; er ist immer noch der jüngste Sohn mit zwei älteren Brüdern und immer noch der belächelte Taugenichts. Da erhalten die drei 

Welt retten – Was jede*r dafür tun kann

Welt retten – Was jede*r dafür tun kann

Das ist eine globale Aufgabe, die so kompakt formuliert erst mal abschrecken kann. Wo doch schon die alltägliche Mülltrennung zur Wissenschaft wird und der Lebensmitteleinkauf voller Fallstricke ist. Das wunderbare Buch von Chantal-Fleur Sandjon hilft tatsächlich, Informationslücken zu füllen, zeigt Alternativen auf und gibt echte 

Das Vermächtnis der besonderen Kinder (Die besonderen Kinder, Band 5)

Das Vermächtnis der besonderen Kinder (Die besonderen Kinder, Band 5)

Das fünfte Buch der Serie über Miss Peregrine’s besondere Kinder beginnt dort, wo das letzte aufgehört hat. Jacob hat Noor befreit und beide werden von den Clans durch Chinatown gejagt. Sie retten sich mithilfe Bronwyns und Hughs durch eine Zeitschleife nach Devil’s Acre, um in 

Das Mädchen, das ein Stück Welt rettete

Das Mädchen, das ein Stück Welt rettete

Die dreizehnjährige Stefania weiß, was sie will, eine Lehrstelle im Laden der Familie Diamant. Die Familie nimmt das kluge und charmante Mädchen freundlich auf und Stefania sieht sich bald als katholische Tochter in einer großen jüdischen Familie. Als sie sich drei Jahre später mit Izio 

Mitternacht in Charlbury House

Mitternacht in Charlbury House

Evi wird zu ihrer unbekannten Patentante ins Nirgendwo nach Highfield verfrachtet, während Evis Mutter Flitterwochen in Venedig macht. Diese Patentante wohnt in einem alten Herrenhaus im Chaos, „kocht nicht oft“ und hat als forensische Anthropologin auch noch Schädel in den Zimmern verteilt. Von funktionierendem WLAN 

The Haven – Im Untergrund

The Haven – Im Untergrund

Seit Ollies Eltern bei einem terroristischen Anschlag ums Leben gekommen waren, hat er bei der Polizistin Nancy ein geruhsames Leben. Als eines Tages schwarz gekleidete Männer mit Skimasken seine Pflegemutter töten und er nur knapp mit dem Leben davonkommt, gerät er in eine Londoner Parallelwelt.