Mein haariger Tag

Mein haariger Tag

Malie hat einen miesen Tag, gleich nach dem Erwachen sind ihre Locken wilder als je zuvor. Am besten kriecht sie ins Bett zurück und wartet auf bessere Tage. Aber Mama schickt sie zum Einkaufen, und das, wo es windig ist und regnet: Jetzt werden die 

Müllabfuhr und Recycling

Müllabfuhr und Recycling

Heute kommt die Müllabfuhr und sammelt alle Wertstoffe ein. Diese werden in die Sortieranlage gebracht und je nach Art unterschiedlich verräumt: Pappe und Papier zusammen, Dosen und anderes Metall und so weiter. Dann wird alles in Maschinen geladen und gepresst. Nun kann Neues daraus gemacht 

EINS ZWEI DREI RENTIER

EINS ZWEI DREI RENTIER

Nach Eins zwei drei Tier und Eins zwei drei Vampir folgt nun frühzeitig zu Weihnachten ein neues subversives kleines Buch, passgenau für den Nikolausstiefel. Der Aufbau ist einfach, aber stimmig: Drei weihnachtliche Rentiere stellen sich auf, eine Gans kommt zum Hans, sorgt für den Reim 

Lina die Entdeckerin

Lina die Entdeckerin

Lina ist Entdeckerin und forscht zu allen Themen. Heute hat sie sich den eigenen Körper und speziell die Vulva vorgenommen, schaut ganz genau hin und fragt nach. Wie wird die Vulva sonst noch genannt, wieso passt ein Baby durch dieses winzige Loch, wo ist die 

Wer wohnt denn da im tiefen Wald?

Wer wohnt denn da im tiefen Wald?

„Hey du! Ja du!Bist du ein Freund?Ich bin der kleine Bär.Komm mit, ich zeig dir meine Welt!Den Wald, ich lieb ihn sehr.“ So lockt der kleine Bär die Schauenden ins Wimmelbuch-Geschehen, und es gibt wirklich unendlich viel zu sehen: unzählige Tiere natürlich sowieso. Aber wir 

In einem Kirschbaum fand ich Hoffnung

In einem Kirschbaum fand ich Hoffnung

Das kleine Mädchen und die Katze spielen mit Schatten, sie hört dem Wind zu, denkt sich Geschichten aus und schaut den Kirschbaum an, der im Winter schon Knospen für den Frühling trägt… Das Bilderbuch „In einem Kirschbaum fand ich Hoffnung“ besticht sofort mit seinen wunderschönen 

Die wundersamen Zwölf

Die wundersamen Zwölf

Kennst du das Steppenschuppentier, das Aye-Aye oder vielleicht den Potto? Noch nie von diesen Tieren gehört? Wir auch nicht. Bis jetzt! „Die wundersamen Zwölf: Kuriose Säugetiere, die tatsächlich existieren“ ist ein wunderschön gestaltetes Bilderbuch, das 12 lustige, seltsame, wundervolle, aber wenig bekannte Tiere unserer Erde 

Lauren Child: Bleibt der jetzt für immer?

Lauren Child: Bleibt der jetzt für immer?

Elmore Green ist glücklich. Seine Eltern lieben ihn, er hat ein eigenes Zimmer, viele Spielsachen und seine Lieblingssüßigkeiten für sich ganz allein. Doch eines Tages ändert sich alles, ein „kleines Wesen“ zieht ein, das auch nicht zurückgegeben werden kann. Das Wesen spielt mit Elmores Sachen, 

Sissel Horndal: Máttaráhkkás weite Reise

Sissel Horndal: Máttaráhkkás weite Reise

„Aha“, „so ist es also“, sagen die Tiere und die Götter, und aus dem Funken wird neues Leben. Viele Geschöpfe sind beteiligt, bis der Keimling bei der Urmutter Máttaráhkká und ihren drei Töchtern einen Körper, ein Wesen und ein Geschlecht bekommen kann. Erst nach dem 

Inga Borg: Plupp baut ein Haus

Inga Borg: Plupp baut ein Haus

Plupp lebt in Lappland: „Seine Haare sind blau wie die Berge, und sein Schal hat dieselbe Farbe wie die Blätter der Zwergbirke im Herbst“. Seine besten Freunde sind Hermelin und Lemming, obwohl sehr hungrige Hermeline auch schon mal Lemminge fressen. Er ist also mit seinem