GRETA

GRETA

Greta singt und alle kommen, um sie zu hören, sogar die Sonne versinkt jeden Samstag im Meer, um besser lauschen zu können. Sie ist die berühmteste und populärste Walsängerin und die Walteenies lieben sie und eifern ihr in allem nach. Auf der Meeresbühne tummeln sich 

Ameise Ari

Ameise Ari

Ludwig und Leni sind in den Ferien bei ihren Großeltern. Als die eines Tages nach einem „köstlichen“ Essen, mit der „Tageszeitung in den Händen“ eingeschlafen sind, schleichen sich die Kinder weg, zu einer Inspektion des Dachbodens. Dort finden sie eine Truhe mit magischem Globus, der, 

Mein Bauch sagt Nein!

Mein Bauch sagt Nein!

Luca will mit seiner Mama auf den Spielplatz gehen, doch heute ist kein guter Tag. Erst kommt Mamas Freundin Paulina und gibt Luca Küsse, obwohl er das gar nicht will. Dann ist da Annalena auf dem Spielplatz, die ihn nicht in Ruhe spielen lässt. Und 

Darja und der Puppendoktor

Darja und der Puppendoktor

Darja ist mit ihrer Familie aus der Heimat geflohen. Zum Glück ist in der Nähe ein schöner Park, es ist Frühling, es gibt Vögel, Eichhörnchen und einen Ententeich. Jeden Tag verbringt auch ein alter Mann seine Mittagspause auf der Bank im Park, der sie an 

Mensch, Oma!

Mensch, Oma!

Nora verbringt viel Zeit mit Oma, das macht Spaß. Denn Oma weiß oft Rat, zum Beispiel wenn der Elefant auf dem Flur ist und Nora sich nicht traut zum Badezimmer zu gehen. Oder wenn das Wandern anders wird, als erwartet. Und sie backt die besten 

Kleine Geheimnisse der Natur – Regen, Wind und Sonnenschein

Kleine Geheimnisse der Natur – Regen, Wind und Sonnenschein

Ein liebevoll gestaltetes Sachbuch informiert die kleineren Kinder allumfassend über das Wetter. Auf jeweils einer Doppelseite wird ein Phänomen beschrieben, eingeordnet und analysiert. Hier können auch Erwachsene noch einiges lernen: Wer weiß schon, wie sich Lebermoos bei feuchtem Wetter verhält, Bäume sich bei Unwetter selber 

Vom fürchterlichen Drachen

Vom fürchterlichen Drachen

Die Menschen leben in Zwietracht, Hass und Neid und erinnern sich nicht mehr an die Schönheit der Erde. Das weiß sich der alte Drache zunutze zu machen. Da er sich durch das viele Licht in seiner Höhle gestört fühlt, holt er Sonne, Mond und Sterne 

Ich bin etwas schüchtern

Ich bin etwas schüchtern

Der Pfau traut sich nur im Dunkeln heraus, weil er glaubt, alle schauen auf seine Schwanzfedern. Er selbst findet sie zu lang und zu auffällig und bleibt deshalb lieber ganz unsichtbar. Bis ein anderer Pfau kommt und ihm Tiere vorstellt, die mit ihren Besonderheiten ganz 

Rosa Parks

Rosa Parks

Die kleine Rosa Parks wurde 1913 in den USA in eine Welt geboren, in der Schwarze Menschen weniger Rechte hatten als Weiße. So mussten Schwarze Menschen in Bussen für weiße Menschen Platz machen; durften nicht auf dieselben Schulen gehen, die gleichen Berufe ausüben und nicht 

Mein großes Buch vom Leben der Tiere

Mein großes Buch vom Leben der Tiere

Wie werden Tiere geboren, wo wachsen sie auf und haben sie auch sorgende Eltern? Diese Fragen und noch viele mehr beantwortet das großformatige und reich bebilderte Buch „Mein großes Buch vom Leben der Tiere“. Anders als andere Tierbücher, fokussiert es auf den gesamten Lebensverlauf der