Ist das okay?

Ist das okay?

Wie können wir mit unseren Kindern über sexualisierte Gewalt sprechen, sie für das Thema sensibilisieren und vor Gefahren warnen? Es ist viel schwieriger als wir denken, schließlich wird das Thema immer noch tabuisiert und selten ist der Täter der fremde Mann in dunkler Gasse, der 

Spielen macht Kinder stark

Spielen macht Kinder stark

Kinder wollen und sollen spielen, von Anfang an. Um ihre Umwelt kennenzulernen, Erfahrungen zu sammeln, allein, mit anderen, mit dem ganzen Körper und mit allen Sinnen. Eigentlich ist das eine Selbstverständlichkeit, das Beste für Kinder und elementares Wissen aller Eltern und Pädagoginnen. Christiane Kutik weiß 

Die Zukunft der besonderen Kinder

Die Zukunft der besonderen Kinder

Noor Pradesh bricht zu ihrem letzten entscheidenden Kampf auf, denn eine Prophezeiung besagt, dass sieben zusammenstehen müssen, um Caul zu besiegen, der aus der Bibliothek der Seelen entkommen ist und nun alles Lebende unterwerfen will. Auf der Suche nach den fehlenden Lichtessern steht ihr natürlich 

Liebe

Liebe

Es ist der Abend vor Jons neuntem Geburtstag, auf den er große Hoffnungen setzt: Er erwartet Kuchen und eine Modelleisenbahn. Vibeke möchte, dass ihr Sohn glücklich ist und wird sicher versuchen, seine Wünsche zu erfüllen. Allerdings geht sie abends noch einmal aus und trifft einen 

Blackout Island

Blackout Island

Von einem Tag auf den anderen ist Island von der Außenwelt abgeschnitten. Das Internet fällt aus, Anrufe ins Ausland sind nicht mehr möglich und der Kontakt zu allen Schiffen und Flugzeugen bricht ab, sobald sie die Landesgrenzen überschreiten. Zunächst bewahren alle noch Ruhe, gehen weiterhin 

The Hills

The Hills

Ein „Hochsensibler“ ist er, deswegen sind ihm laute Menschen, grellbunte Farben und unvorhersehbare Situationen ein Gräuel. Zum Glück arbeitet der Kellner im Osloer Restaurant „The Hills“, das wie seine Gäste still, gediegen und sehr traditionell ist; die angestaubte Atmosphäre und der gute Ton machen den 

 Die Liebhaber 

 Die Liebhaber 

Der (vorerst?) letze Teil der Familiensaga um die Familie Neshov setzt nahtlos an den Vorgänger “Sonntags in Trondheim” an. Anerbin Torunn kehrt auf den Hof zurück und mistet ordentlich aus. Außerdem steigt sie ins Bestattergeschäft des Onkels Margido ein und kümmert sich aufopferungsvoll um den Großvater 

Die letzen ihrer Art

Die letzen ihrer Art

Ende des 19. Jahrhunderts lebt Michail Alexandrowitsch in St. Petersburg ein behagliches, ruhiges Leben. Als ein Schädel auf dem Schreibtisch suggeriert, ein Mythos Urpferd könne tatsächlich real existieren, bricht er mit Wilhelm Wolff zu einer gefährlichen Expedition in die Mongolei auf. Eine Tierärztin versucht 100 

Die Glocke im See

Die Glocke im See

Irgendwo im Gudbrandsdalen um 1789: ein paar Höfe, ein alte Holzkirche und sehr kalte Winter. Gerade ist die alte Klara Mytting während des Gottesdienstes verstorben. Ihr Gesicht war an der Kirchenwand so festgefroren, dass die Dörfler die Tote gewaltsam losreißen mussten. Da sieht der Neu-Pfarrer 

Män­ner in mein­er Sit­u­a­tion

Män­ner in mein­er Sit­u­a­tion

Arvid Jansen ist geschieden und suhlt sich im Selb­st­mitleid; schließlich ist er Schrift­steller und sein Leben hat ja tragis­che Momente. Er fährt durch die Oslo­er Win­ter­dunkel­heit, über­nachtet im Auto, trinkt zuviel und lässt sich auf One-Night-Stands ein, die noch mehr Leere hin­ter­lassen, wo er doch