Schweden for kids – der Kinderreiseführer

Schweden for kids – der Kinderreiseführer

Kim reist in den Norden nach Schweden und erfährt von ihrer neuen Freundin Lykke alles über das große Land, weit über Pippi Langstrumpf und die Elche hinaus. Der Inhalt ist so anspruchsvoll und allumfassend, wenn auch in kindgerechter Sprache, dass auch Erwachsene neue Dinge entdecken 

Die Schule der magischen Missgeschicke – Der erste Tag

Die Schule der magischen Missgeschicke – Der erste Tag

Elinor Horace wechselt natürlich auf die Genie-Akademie für hochbegabte Magier, schließlich gehen ihre Geschwister dorthin und ihr Vater ist der Direktor der Schule. Wäre da nicht die Sache mit der Verwandlung in eine Katze, die einfach nicht richtig klappen will. Und tatsächlich: Bei der Aufnahmeprüfung 

Das Bücherschloss – Das Geheimnis der magischen Bibliothek

Das Bücherschloss – Das Geheimnis der magischen Bibliothek

Die Bücher in der magischen Schloss-Bibliothek verstauben und zerfallen nach und nach, weil kein Kind sie mehr zur Hand nimmt. Genoveva Känuse, Gräfin von Spisenat, der näselnde Geisterritter und ein schwarzer Kater als Leiter der Rettungsaktion erhoffen sich von den neuen Mieter:innen endlich auch die 

GrimmsKrams – ein „Klonk“ um Mitternacht

GrimmsKrams – ein „Klonk“ um Mitternacht

Tim sitzt im Whirlpool, als eine Drohne auf dem Helikopter-Landeplatz des Grimm-Towers eine Kiste abwirft. Die Neugier ist zu groß: Zusammen mit Millie, Nachbarin und Schülerin der Parallelklasse, muss er einfach das Paket öffnen, denn da bewegt sich was und vielleicht ersticken ja gerade Katzenbabys. 

Die Kuh im Pool

Die Kuh im Pool

Jannis, Rike und Valli sind sauer. Wieder fällt ein Urlaub ins Wasser, weil die Eltern sich ihrer Arbeit mehr verpflichtet fühlen als ihren Kindern und vermutlich in Timbuktu sind. Laaangweilig. Da entdecken sie plötzlich ein Hochlandrind im Pool und die Ferien gewinnen Glanz. Denn klar 

Gängster Pferde

Gängster Pferde

Bocky Bill und Romeo sind vom Pferdehof ausgebüxt, um als „Gängsterpferde“ ein freies Leben ohne Zwänge zu führen. Sie landen im Dörfchen Chili, einem Pferdeschlaraffenland mit Riesenmöhren, Bohnenfeldern und Gewächshäusern voller Gemüse. Als Sister, die Schwester des Polizeipferdes, bei ihnen geheim in die Verbrecher-Lehre geht 

Das geheimisvolle Verschwinden von Toni Malloni

Das geheimisvolle Verschwinden von Toni Malloni

„Es war am Anfang der Sommerferien. Ich war auf dem Dachboden meiner Großmutter, und ich tat etwas Verbotenes. Verbotene Dinge machen schließlich am meisten Spaß.“ Das ist ein furioser Beginn für ein Buch. Die Kinder machen es sich sofort gemütlich und erwarten eine wirklich gute 

Untu und das Geheimnis des Lichts

Untu und das Geheimnis des Lichts

Untu, ein weitgereistes Geschöpf aus den finnischen Wäldern, formt einen Gedanken: „Was, wenn mein Dach einstürzt, wenn ich in der Hütte bin, und ich zur Größe eines Mäuseköttels zusamnmengepresst werde? Würde ich dann, zerquetscht und platt, vielleicht denken, was hatte ich doch für ein schönes, 

Der geheime Garten/Helsin Apelsin und der Spinner

Der geheime Garten/Helsin Apelsin und der Spinner

Zwei sehr unterschiedliche und doch irgendwie ähnliche Hörbücher können jeweils 5 Stunden lang angenehm – auch Erwachsenen – die Zeit verkürzen: Der Geheime Garten (gelesen von Iris Berben) und Helsin, Apelsin und der Spinner (gelesen von Ewa Mattes). Das eine Buch ist ein über hundert 

Spiele im Flow: Hüpfen, Murmeln und Fäden

Spiele im Flow: Hüpfen, Murmeln und Fäden

Im Sommer findet man überall auf Pflastersteinen bunte Blumen, Herzen und Kästchen, von Kindern mit bunter Kreide aufgemalt. Dann kommt der Regenschauer und die betonierte Fläche ist wieder grau. Eine leuchtende Glasmurmel im Sonnenlicht, die niemals ihre faszinierende Wirkung verliert. Der Faden, der zum Schweifstern