In der Nacht

In der Nacht

Wer ist eigentlich wach, wenn alle anderen schlafen? Klar, die Eule ist wach und natürlich der Nachtfalter! Aber auch in der Post ist noch Licht an, denn Briefe werden sortiert, im Büro um die Ecke wird geputzt und ein Krankenwagen rast durch die nächtlichen Straßen. Lieferwagen fahren umher, ein Güterwagen braust vorbei und Flugzeuge hinterlassen Streifen am Himmel. Ganz schön viel los in der Nacht, oder?

„In der Nacht“ ist ein spannendes Bilderbuch, das sich ganz dem Thema widmet. Hinter insgesamt 75 Klappen können Kinder der Dunkelheit auf den Grund gehen und viel über nächtliche Aktivitäten lernen. Die Texte sind informativ und witzig, bleiben aber eher im Hintergrund, denn die Bilder erklären schon genug. Besonders die Seiten „Der Nachthimmel“ und „Nachts auf See“ sind wunderschön anzusehen (finde ich), auch wenn der kleine Buchtroll die „Nachtschicht“ bevorzugt.

Erfreulicherweise sind die dargestellten Berufe angenehm klischeefrei (Männer und Frauen üben alle Berufe aus) und die Menschen sind vielfältig dargestellt.

Info
Paul Virr, Luisa Uribe (Illustr.)
Aufgeklappt und viel entdeckt! In der Nacht
Mit 75 Klappen
DK Verlag, 2022, 14 Seiten
Ab ca. 3 Jahren


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.