Schlagwort: Roman

Män­ner in mein­er Sit­u­a­tion

Män­ner in mein­er Sit­u­a­tion

Arvid Jansen ist geschieden und suhlt sich im Selb­st­mitleid; schließlich ist er Schrift­steller und sein Leben hat ja tragis­che Momente. Er fährt durch die Oslo­er Win­ter­dunkel­heit, über­nachtet im Auto, trinkt zuviel und lässt sich auf One-Night-Stands ein, die noch mehr Leere hin­ter­lassen, wo er doch 

Schräge Vögel singen nicht

Schräge Vögel singen nicht

Leonard Vangen lebt in einer heruntergekommenen Villa auf Bærum, einer Reichen-Insel am Oslofjord, und tut eigentlich nichts. Zusammen mit seinem Mieter, einem Bildhauer, der seit Jahren an einer Skulptur arbeitet, deren Kopf noch nicht fertiggestellt ist, weil er ihn je nach Auftraggeber „anpassen“ möchte, lebt 

Das Eis-Schloss 

Das Eis-Schloss 

Siss und Unn sind Klassenkameradinnen. Siss ist die extrovertierte Anführerin, Unn ist zurückhaltender, schwer zu durchschauen. Aus ihr wird Siss nicht recht schlau. Sie möchte aber zu gerne die beste Freundin der neu Zugezogenen werden, die alleine im Wald bei ihrer Tante wohnt. Als Siss 

Ein halbes Herz

Ein halbes Herz

Elin ist eine sehr erfolgreiche Fotografin und lebt mit Mann und Tochter ein scheinbar perfektes Leben in New York. Eines Tages bekommt sie jedoch Post aus ihrer Heimat Gotland und ihre mühsam errichtete innere Schutzmauer beginnt zu bröckeln. Ein lang verdrängtes Geheimnis bohrt sich unerbittlich