Komm, wir zeigen dir unsere Kita

Komm, wir zeigen dir unsere Kita

Das Wimmelbuch „Komm, wir zeigen dir unsere Kita“ beschreibt einen ganz normalen Tag in der Kita Kunterbunt, mit allen Facetten und unzähligen Teilaspekten. Die Kinder kommen an, verabschieden die Eltern, frühstücken, sitzen im Morgenkreis, essen Mittag, gehen schlafen, toben, spielen, es wird gelacht, geweint, gezankt und geliebt.

„Komm, wir zeigen dir unsere Kita“ ist ein ganz wunderbares Buch, das nicht nur die Kleinen immer wieder anschauen wollen, auch für die Eltern ist das Buch ein Spaß. Jede Seite bietet unglaublich viele Details, an denen man sich lange festgucken kann, sei es die kleine Lesegruppe auf dem Sofa, die was über Monster liest, die zwei zankenden Kinder, die sich um ein Auto streiten (Lieblingsdetail vom Buchtroll 4), das lange abgerollte Klopapier oder die Katze, die draußen eine Maus gefangen hat. Die dargestellten Szenen sind so authentisch, dass sich die lesenden Kitakinder leicht in den Situationen wiederfinden und einfühlen können. Außerdem findet sich auf jeder Seite das kleine Krokodil, das sich überall einmischt und das es zu suchen gilt.

Besonders schön – und irgendwie das Markenzeichen von Constanze von Kitzing – ist, dass das Buch Vielfalt als das Normalste der Welt darstellt. Kinder, Eltern & Erzieher:innen haben unterschiedlichste Hautfarben und Körperformen, tragen Kopftuch, Frisur oder Schmuck, ein Kind sitzt im Rollstuhl, ein anderes trägt Augenklappe. Die Kinder spielen klischeefrei mit dem Spielzeug (ein Junge hängt die Wäsche auf, ein Mädchen legt ein Fußballpuzzle), alle dürfen mitmachen und sich frei entfalten, außer dem Krokodil ist auch ein Nilpferd dabei. Buchtroll 4 und Mama können es sehr gerne empfehlen!

Info:
Komm, wir zeigen dir unsere Kita“
Text & Illustrationen: Constanze von Kitzing
Carlsen 2021, 14 Seiten
Laut Verlag ab 3, aber definitiv schon ab Kitaalter


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.