99 Tomaten & eine Kartoffel

99 Tomaten & eine Kartoffel

Der großformatige „Wimmel- und Suchspielspaß“ macht wirklich gute Laune. Schon das Cover des Bilderbuchs zeigt eine unglaubliche Vielzahl von Essbarem, Alltagsgegenständen, Flora und Fauna, stilisiert und knallbunt. Grafisch wunderschön aufgemacht, findet sich auf jeder Doppelseite links die Anzahl und rechts wimmeln 100 Gegenstände — glauben wir, haben es aber nicht geprüft –, z. B. 99 Äpfel und 1 Birne, 99 Sterne und eine Schneeflocke oder 99 Katzen und eine Maus. Als Suchanreiz werden immer ein oder zwei Aufgaben gestellt, die sich an unterschiedliche Altersstufen und Konzentrationsniveaus richten: „Welche Katze trägt eine Schleife?“ Oder „Findest du das Hühnerei?“ Das hört sich simpler an, als es ist, an manchen Fragen und Findeversuchen sind auch wir Erwachsene gescheitert. Ich habe das Hühnerei nicht gefunden und zu der Frage „Welches Schild gibt es gar nicht“ wurde wild diskutiert und spekuliert, und trotzdem lagen wir falsch. Nicht umsonst wird es auf dem Rücktitel als ein Buch „für die ganze Familie“ vorgestellt. Glücklicherweise gibt es aber auf der letzten Doppelseite eine Übersicht mit eingekreisten Lösungen, sodass wir heimlich das übersehene Pflaster finden konnten — das die Kinder natürlich längst entdeckt hatten.

Was es mit der Kartoffel auf sich hat? Wir freuen uns über Kommentare.

Info
Delphine Chedru
Aus dem Französischen von Felicia Bomhoff
Insel Verlag 2022


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.