Schlagwort: Fantasy

Sem und Mo im Land der Lindwürmer

Sem und Mo im Land der Lindwürmer

Samuel und Mortimer sind von Tante Tyra aus dem Waisenhaus geholt worden, damit sie von früh bis spät Neusilber polieren. Samuel wird von ihr verprügelt, genug zu essen gibt es nie und spielen ist verboten. Als ihnen eines Tages ein Ratz das verlockende Angebot macht, 

Prison Healer – Die Schattenheilerin

Prison Healer – Die Schattenheilerin

Seit ihrem zehnten Lebensjahr sitzt Kiva Meridan im berüchtigten Zalindov-Gefängnis ein. Ihr Vater wurde damals wegen Hochverrats eingeliefert und Kiva wurde mitverhaftet. Seither arbeitet Kiva als Heilerin in den Mauern, von den Mitgefangenen gehasst wegen der minimalen Privilegien, die sie genießt, und weil man sie 

Die Zukunft der besonderen Kinder

Die Zukunft der besonderen Kinder

Noor Pradesh bricht zu ihrem letzten entscheidenden Kampf auf, denn eine Prophezeiung besagt, dass sieben zusammenstehen müssen, um Caul zu besiegen, der aus der Bibliothek der Seelen entkommen ist und nun alles Lebende unterwerfen will. Auf der Suche nach den fehlenden Lichtessern steht ihr natürlich 

Falcon Peak – Ruf des Windes

Falcon Peak – Ruf des Windes

Kendrick ist nun angekommen in der Mount Avelston School. Seine Gestaltwandlerfähigkeiten sind Routine und er hat Freundinnen bei den Aves (der geheimen Gemeinschaft der Vogelfrauen) gefunden. Sein Leben könnte also kaum geordneter sein, da kehrt sich schon wieder alles um. Ein „Biest“ tötet Tiere und 

Eskyars Vermächtnis

Eskyars Vermächtnis

Ein verstoßener König, eine magische Thronerbin und ein brodelndes Dämonentor: Der Roman „Eskyars Vermächtnis“ verführt in einen spannenden Fantasy-Kosmos – und ist ein Debüt! Namiya, die Thronerbin von Embera, und Kylian, der rechtmäßige, doch verstoßene König von Thrudar, gehen eine politische Ehe ein, um Kylians 

Arlo Finch – Im Tal des Feuers

Arlo Finch – Im Tal des Feuers

Arlos Vater ist untergetaucht, weil die US-Regierung ihn beschuldigt, ein Whistleblower zu sein. Arlo zieht also ständig um, weil seine Mutter keine Arbeit findet, und er landet zuletzt mit Mutter und Schwester bei Onkel Wade im abgeschiedenen Bergdorf Pine Mountain. Schnell wird klar, dass es 

Espen und die Legende vom goldenen Schloss

Espen und die Legende vom goldenen Schloss

Espen hat sich nach seinem Abenteuer mit dem Bergkönig wieder auf dem Bauernhof seines Vaters eingerichtet. Geändert hat sich für ihn allerdings nicht viel; er ist immer noch der jüngste Sohn mit zwei älteren Brüdern und immer noch der belächelte Taugenichts. Da erhalten die drei 

Elbendunkel (Band 2); Kein Weg zu dir

Elbendunkel (Band 2); Kein Weg zu dir

„Aber in diesen Stunden war er noch fern, wurde verschluckt von dem samtenen Mantel der Nacht, erstickt von Küssen und Liebkosungen, bis die Sterne verblassten und die ersten Sonnenstrahlen über schweißbedeckte Laken glitten, um in den ineinander verschlungenen Körpern das Bewusstsein zu wecken. (S. 189) 

Knerten und die Seeschlange

Knerten und die Seeschlange

Lillebror, sein allerbester Freund Knerten (ein sprechender Holzstock) und sein großer Bruder Philipp verbringen den Sommer bei Tante Thea auf einer norwegischen Insel. Es soll ihr allerbester Sommer werden, Philipp wird Lillebror das Schwimmen beibringen – Knerten schwimmt ja sowieso oben – und das Erkunden 

Hush – Verbotene Worte

Hush – Verbotene Worte

Seit Shaes Bruder ein Opfer des Blauen Todes wurde, lebt sie mit ihrer Mutter am Rande eines armseligen Dorfes, von den meisten Bewohner:innen gehasst und gefürchtet. Denn nur wer Geschichten erzählt, liest oder schreibt, wird von der Krankheit befallen. Bücher sind gefährlich, Tinte kann tödlich