Schlagwort: Sachbuch

Der Feen-Atlas: Feen, Elfen & Kobolde aus aller Welt

Der Feen-Atlas: Feen, Elfen & Kobolde aus aller Welt

Wer hat nicht schon gehofft, einer Fee zu begegnen, die drei Wünsche erfüllt? Derzeit ist auch die Streamingwelt voller Feen, Elfen und Kobolde, Märchen füllen in Krisenzeiten, so scheint es, manch emotionale Lücke. Dieses allumfassende „Sachbuch“ und Nachschlagewerk zur zauberischen Spezies ist also thematisch en 

Handbuch für junge Spione

Handbuch für junge Spione

„Um ein Spion zu werden, braucht man weder einen Trenchcoat noch einen Schnurrbart … Es reicht, ein ganz normaler Mensch zu sein …“ Und damit ist klar: Jeder kann hier eine Ausbildung zum Spion, zur Spionin machen, wenn er oder sie keine Plaudertasche ist und 

Ausgeflippte Fische: Wusstest du, dass sie tanzen,  blinken, fliegen?

Ausgeflippte Fische: Wusstest du, dass sie tanzen, blinken, fliegen?

„Schaurig irre Wege,wie der Tag gelingt, und wie man als Fischseine Zeit verbringt.“ Wir wissen nun (fast) alles über Fische, jedenfalls über die besonderen der Spezies. Über die, die singen können (Hammerhai), über die stechenden Fieslinge (Feuerfisch u. a.), die mit dem Elektroschocker (Himmelsgucker) oder 

Sei wie ein Baum!

Sei wie ein Baum!

„Streck dich. Reck deine Zweige der Sonne entgegen“ oder „Schüttle die Blätter und wedel im Wind“, „Du bist ein Baum“. Das machen die Kleinen enthusiastisch mit und nach, sie schütteln sich und kreischen dabei, haben Spaß und lernen etwas. Kinder werden angehalten sich wie Bäume 

Schweden for kids – der Kinderreiseführer

Schweden for kids – der Kinderreiseführer

Kim reist in den Norden nach Schweden und erfährt von ihrer neuen Freundin Lykke alles über das große Land, weit über Pippi Langstrumpf und die Elche hinaus. Der Inhalt ist so anspruchsvoll und allumfassend, wenn auch in kindgerechter Sprache, dass auch Erwachsene neue Dinge entdecken 

Spiele im Flow: Hüpfen, Murmeln und Fäden

Spiele im Flow: Hüpfen, Murmeln und Fäden

Im Sommer findet man überall auf Pflastersteinen bunte Blumen, Herzen und Kästchen, von Kindern mit bunter Kreide aufgemalt. Dann kommt der Regenschauer und die betonierte Fläche ist wieder grau. Eine leuchtende Glasmurmel im Sonnenlicht, die niemals ihre faszinierende Wirkung verliert. Der Faden, der zum Schweifstern 

Im Moor – Kiebitz, Frosch und Sonnentau

Im Moor – Kiebitz, Frosch und Sonnentau

„O schaurig ist’s über’s Moor zu gehen“, schreibt Droste-Hülshoff – aber eigentlich stimmt das nicht. Das Moor ist keine gruselige Landschaft, der Hund von Baskerville streunt hier nicht herum und die fiesesten Störer sind allenfalls Mücken – die allerdings im Buch, bei aller Artenvielfalt, seltsamerweise